Philosophie

Andante_Einladungskarte

Kulturaustausch fördert Zusammenwachsen mehr als alle sonstigen Maßnahmen. Ich meine, wir können voneinander lernen – vorausgesetzt, wir lernen uns kennen.

Dieser Satz von August Everding steht seit unserer Gründung im Jahr 1992 im Mittelpunkt unserer Unternehmensphilosophie. In einer Gesellschaft, die zunehmend von wachsender Mobilität geprägt ist, wird es immer wichtiger, sich zu treffen, sich auszutauschen und voneinander zu lernen.

Andante ist als Plattform für kulturelle und kulinarische Begegnungen konzipiert. Wir haben einen Raum geschaffen, wo sich Fremde und Freunde sofort wohl fühlen.

Traditionen, Sprache, Literatur, Musik, aber auch nationale  Küchen sind Teil unserer kulturellen Identität. Seit Jahren nutzen wir Musik als Medium, um Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammen zu führen. Mit Andante haben wir nun eine neue „Bühne“ geschaffen – einen Saal, um gemeinsam mit unseren Gästen Neues zu erfahren und vielleicht bereits in Vergessenheit Geratenes wieder zu entdecken.

Wie gelingt ein handgezogener Strudelteig? Wie macht man Hummus, Börek oder Falafel? Wie schmeckt Gemüse und Fleisch von ausgesuchten Biobauern der Region… echtes kaltgepresstes Olivenöl… unverfälschter Schafkäse? Wie „züchtet“ man einen bekömmlichen Sauerteig?

Eine Reise in die Kulinarik von Gestern und von Heute.